Real-Time and Embedded Systems

Programmierung

Neben der von Lego bereitgestellten Programmierumgebung NXT-G, existieren eine Vielzahl von alternativen Programmiersprachen und Betriebssystemen, mit deren Hilfe der NXT zu mehr als ein Kinderspielzeug wird.

Im Folgenden werden einige dieser alternativen Sprachen und Betriebssysteme aufgelistet, wobei noch angemerkt werden muss, dass aktuelle Projekte hier mit Hilfe von KIELER/KLOTS entwickelt wurden.

leJOS NXJ

Lego Programmierung 1 leJOS NXJ ist eine Java Programmierumgebung, die das Ausführen von Java Code auf dem NXT erlaubt. Sie besteht aus einem alternativen Echtzeitbetriebssystem mit eigener Java Virtual Machine (JVM) und aus einer Bibliothek von Java Klassen, die die übliche Sun Java Bibliothek ersetzt.

 

nxtOSEK

Lego Programmierung 1 Ein Echtzeitbetriebssystem, das momentan als einziges die native Ausführung von C und C++ Code ermöglicht. Es stellt eine Weiterentwicklung des TOPPERS OSEK RTOS dar und benutzt für die Kommunikationsschnittstellen den I/O-Treiberteil von leJOS NXJ.

 

NBC

Lego Programmierung 1 Next Byte Codes (NBC) ist eine einfache Programmiersprache mit Assembler-Syntax. Der NXT-Stein besitzt einen Byte-Code Interpreter (erstellt von Lego), der benutzt werden kann um Programme auszuführen. Der NBC Compiler übersetzt einfach NBC-konforme Programmsourcen in Lego NXT Byte-Code, der dann vom Interpreter verstanden werden kann.


NXC

Lego Programmierung 1 Not eXactly C (NXC) ist eine C-ähnliche high-level Programmiersprache, die den NBC Compiler benutzt. NXC ist streng genommen die NXT-Variante der Not Quite C (NQC) Programmiersprache für das alte RCX-System. An dieser Stelle der Link auf die NBC/NXC Projekthomepage.

 

Custon-Firmware

Lego Programmierung 1 Anders als beim RCX hat Lego die NXT Firmware von Anfang an auch als Source-Code veröffentlicht. Das ermöglicht das Erstellen von eigenen angepassten Custom-Firmwares.