Real-Time and Embedded Systems

Geräuschsensor

Der Geräuschsensor misst äußere Geräusche in db und dbA. Damit kann der Roboter auf Geräusche aus der Umwelt reagieren. z.B. auf eine Menschenstimme, die Kommandos gibt. Wenn der Lichtsensor die Augen des Roboters ist, so ist der Geräuschsensor dessen Ohren. Dabei werden die unterschiedlichen Tonhöhen erkannt und der Roboter kann auf tiefe Töne anders reagieren als auf hohe. Außerdem erkennt der Sensor auch verschiedene Klangmuster, was z.B. die Möglichkeit bietet, ein einmaliges Auftreten eines Tons anders zu interpretieren als ein zweimaliges Auftreten desselben Tons.