Real-Time and Embedded Systems

Über Mindstorms NXT

Mindstorms NXT 1Mindstorms NXT 2Mindstorms NXT 3

 

Anfang 2006 präsentierte Lego ein neues Mindstorms-System namens NXT. Im Gegensatz zum Vorgängermodell verfügt der NXT über deutlich fähigere Hardwarekomponenten. Die Software ist auch eine Neuentwicklung, so dass der NXT mit dem alten RCX System nicht kompatibel ist. Es existiert allerdings die Möglichkeit beide Systeme mit Hilfe von Drittanbieterkomponenten zu verbinden.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • 4 Sensoren- und 3 Aktoreneingänge
  • Westernstecker statt Lego-Baustein Konnektoren
  • Motoren mit eingebauten Rotationssensoren (Servomotoren)
  • neue Sensoren (Ultraschallsensor, Geräuschsensor)
  • USB- und Bluetooth-Schnittstellen